PROFILE von Norm Architects

Die Balance aus einladender architektonischer Sprache, subtilen, klaren Linien und langlebigen Materialien




Wir wollen dazu ermutigen weniger zu konsumieren, indem wir Produkte entwerfen, von denen man sich nicht mehr trennen möchte. Produkte zu kreieren, die lange bestehen, ist ein häufig unterschätzter Faktor in puncto Nachhaltigkeit, der für unseren Planeten von enormer Bedeutung ist.“

— Norm Architects


Im Laufe der vergangenen zwölf Jahre haben die gleichgesinnten Kreativen von Norm Architects aus ihrem Kopenhagener Studio heraus ihre stille Rebellion gegen Vergänglichkeit und Trendgetriebenheit angestoßen. Mit preisgekrönten ikonischen Entwürfen, die dank ihres kompromisslosen mensch-orientierten Gestaltungsansatzes zeitlos werden, finden Norm Architects stets neue Wege, um mit ihrer Architektur, ihrem Möbeldesign und ihrer Innenarchitektur die im Mittelpunkt stehende Frage zu beantworten: „Was schafft den Rahmen für ein gutes Leben?“


Bei PROFILE trifft ein monochromes Farbschema in Grau, Dunkelgrau, Sand, Weiß und dunklem Anthrazit auf eine beständige, ganzheitlich gestaltete Ästhetik, die sich nahtlos in die Architektur einfügt – mit der Option die Küchenfronten auch in dunkler Eiche oder Natureiche zu wählen. Seinen Namen verdankt das Design dem abgerundeten Aluminiumprofil, das die Küchenfront vor Abnutzung und gelegentlichen Stößen schützt, vor allem aber als funktionales Herzstück des Designs die klassische integrierte Griffleiste neu interpretiert – ein subtiles, doch auffälliges Gestaltungselement, das die Küche auf ruhige Art und Weise, mit Hilfe warmer Texturen und funktionaler Designelemente, abrundet.

Lesen Sie mehr

WÄHLE DEINEN LOOK








Produkt­informationen

Küchenfronten

PROFILE von Norm Architects ist in drei verschiedenen Varianten erhältlich: Lackiert, dunkle Eiche oder Eiche Natur. Die lackierte Ausführung kommt in einer Stärke von 22 mm und trägt einen leichten Glanz von 10 %. Sie ist in fünf zeitlosen Farbnuancen verfügbar, die passend zu den Arbeitsplatten ausgewählt wurden: Dunkles Anthrazit, Weiß, Dunkelgrau, Sand und Grau. Die Varianten in dunkler Eiche und Eiche Natur werden aus europäischem, quartiergeschnittenem Eichenholz-Furnier hergestellt. Genauer gesagt, furnierte Eiche auf MDF mit einer Gesamtstärke von 23 mm. Die Faserrichtung verläuft horizontal und die Oberflächenbehandlung erzeugt einen matt lackierten Glanz.

Design Variationen

PROFILE bietet eine Vielzahl von Variations- und Anpassungsmöglichkeiten. Die spritzlackierte Version in matten Nuancen ist in modernen, monochromen NCS-Farben erhältlich. Die Varianten in dunkler Eiche und Eiche Natur basieren auf furniertem MDF, das mit naturbelassener Eiche beschichtet und mit einem klaren, matten Decklack geliefert wird. Der Lack verbessert die Haltbarkeit und macht die Fronten pflegeleichter, während das natürliche Aussehen des Materials durch ein Finish mit niedrigem Glanzwert beibehalten wird. Die Rückseite besteht aus Massivholz und erhält die gleiche Bearbeitung wie die Vorderseite.

Griffe

Die integrierte Griffleiste von PROFILE weist ein leicht extrudiertes, abgerundetes Aluminiumprofil auf, das dem Design seinen Namen gibt. Diese wurde mit Blick auf eine lange Lebensdauer und hohe Widerstandsfähigkeit gegen Abnutzung, Verschleiß und jegliche Gebrauchseinflüsse entwickelt. Die integrierte Griffleiste ist in vier verschiedenen Farbtönen erhältlich, die zusätzliche Variations- und Anpassungsmöglichkeiten bieten: Weiß aus pulverbeschichtetem Aluminium, ‚Golden Metal‘, ‚Silver Metal‘ und ‚Dark Metal‘ – letztere alle in eloxiertem Aluminium.

Arbeitsplatte

Die PROFILE-Arbeitsplatten gibt es in zwei einladenden, langlebigen Varianten: Fenix-Laminat und Keramik. Die Laminatplatten sind aus FENIX NTM-Laminat hergestellt, einer außergewöhnlich weichen und glatten Oberfläche. Sie wird mithilfe von Nanotechnologie hergestellt, was ermöglicht, eventuelle Mikrokratzer thermisch auszubessern. Das Material ist überaus kratz- und stoßfest, hält säurebasierten Lösungsmitteln stand und ist gleichzeitig flüssigkeitsabweisend und antibakteriell. Die Fenix-Arbeitsplatten für PROFILE sind in fünf verschiedenen Farben erhältlich – und hierbei wurde besonderer Wert darauf gelegt, Fronten und Arbeitsplatte in den passenden Farben anzubieten, um ein Ton-in-Ton Erscheinungsbild zu ermöglichen. Die Arbeitsplatte wird darüber hinaus mit einem farblich abgestimmten Kantenband aus ABS-Material geliefert, um den Kanten Haltbarkeit und besondere Widerstandsfähigkeit gegen äußere Einflüsse zu verleihen.

Die Keramikarbeitsplatte für PROFILE wird unter sehr hohen Temperaturen hergestellt und zeichnet sich als überaus robuste Oberfläche aus, die hohen Stoß- und Verschleißbelastungen standhält. Keramik ist sowohl säure- als auch basenbeständig. Für die PROFILE-Arbeitsplatte wurden sechs natürliche, gedeckte Farbtöne ausgewählt. Die weiche Oberfläche besteht aus einer Keramikart, die extreme Temperaturen verträgt, ohne zu reißen oder Schaden zu nehmen – Töpfe, Pfannen und ähnliche Gegenstände können direkt auf die Oberfläche gestellt werden. Die Keramikarbeitsplatte ist darüber hinaus temperaturschockfest, d.h. das Material verträgt schnelle Temperaturwechsel bei extremen Temperaturen.

Kompatibilität

Die Türen, Schubladen, Seitenwände und Sockel sind mit dem Küchensortiment von IKEA (METOD) und den Reform-eigenen Schränken kompatibel.

Pflege

Die Küche lässt sich leicht mit einem normalen, milden Haushaltsreiniger reinigen.

Norm Architects

Der Grundgedanke mit dem Norm Architects arbeitet, gründet in der Balance zwischen Reichhaltigkeit und Zurückhaltung, zwischen Ordnung und Komplexität. Jedes Projekt, vollkommen gleich ob Architektur, Innenarchitektur, Design oder kreative Konzeptentwicklung, zeichnet sich durch dieselbe wesentliche Qualität aus: eine Einfachheit, die größere Ideen transportiert. Statt von Trends und Technologie lassen sich Norm Architects in ihren Projekten von Körper und Geist leiten, um Ideen zu erschließen, die nicht nur gut aussehen, sondern sich auch gut anfühlen: Architektur wird nachdenklich, Minimalismus zeichnet sich weich und visuelle Materie nimmt haptische Qualitäten an. Ihre Arbeit ist präzise, scharfsinnig und legt den Fokus klar auf Qualität, Details und Langlebigkeit.

Das Studio von Norm Architects befindet sich in einer der ältesten Straßen Kopenhagens, Dänemark. Basierend auf den Traditionen skandinavischen Designs – zeitlose Ästhetik, natürliche Materialien sowie die modernistischen Prinzipien der Zurückhaltung und Raffinesse –, sind sie auf unseren Kontext eingegangen. Norm Architects ergründen, was unsere menschlichen Sinne unabhängig von persönlichen Vorlieben schärft und übersetzen dies in ihre Projekte – um Räume, Objekte, Ideen und Bilder in ihre einfachste Form zurückzubringen. Die Kompetenz liegt dabei im Finden der richtigen Balance: Wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt und nichts mehr wegzulassen bleibt.


Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung der Konsumentenerfahrung sowie zur Erstellung von Statistiken und Kampagnen. Diese Informationen werden mit Drittanbietern geteilt. Mit der weiteren Nutzung der Website stimmen Sie den Cookie-Richtlinien zu. Erfahre mehr.

OK