Kasper Bjørke

Zurück zu inspiration

Routine—Ein Küchengespräch mit Kasper Bjørke

Kasper Bjørke ist ein in Kopenhagen ansässiger Musiker, Produzent und DJ mit einer ganzen Reihe an von der Kritik gefeierten Alben, DJ-Mixes und Produktionen, die seinem gleichnamigen Künstlernamen zugeschrieben sind.

Der dänische Kreative lebt in einem großzügigen Apartment in Frederiksberg, das mit dezent auffallender Kunst und ausgewählten Designstücken gefüllt ist. Hier verbringt er seine Zeit mit der Arbeit aus dem Home Office und den täglichen Routinen und Ritualen, die das zeitgenössische Familienleben heute ausmachen.

Die Familie Bjørke hat sich für eine Küche im Design BASIS in einer Kombination von Fronten mit und ohne Griffe entschieden, wobei die grifflose Lösung mit Push-to-Open ausgestattet ist. Wir wollten wissen, wie das Leben in Kaspers neuer Küche nun aussieht. Also verbrachten wir eine Weile gemeinsam mit ihm in seinem Zuhause und sprachen über sein Verhältnis zu Design und Langlebigkeit und was er tagtäglich hier unternimmt.

„Der Tag beginnt normalerweise mit der Zubereitung und natürlich dem Essen des Frühstücks, und wenn wir damit fertig sind, bringen wir die Kinder zur Schule.“

„Über den Tag verteilt passieren so viele Dinge und da kann es auch etwas hektisch werden. Die Küche ist für mich ein Ort, an dem ich mich entspannen und über Dinge nachdenken kann. Es kommt nicht so oft vor, dass ich im Alltag Gelegenheit dazu habe, aber es ist schön, wenn es mal passiert“

„Qualität ist für mich eine Mischung aus langlebigen, nachhaltigen Materialien und gutem Design.“

BASIS lackiert in einer grauen Sonderfarbe. Die Arbeitsplatte ist aus massivem Stahl.

MEHR BEISPIELE FÜR BASIS LACKIERT